Bald im Supermarkt-Regal zu bewundern

Die Landwirtsfamilie Zott aus Ustersbach bei Augsburg hat mit großer Sorgfalt einen neuen Haferdrink entwickelt, der zu 100 % aus bayerischen Zutaten besteht. Die Familie steht für einen fairen Umgang mit ihren Partnern und den Schutz der Natur und der Heimat durch eine regionale Wertschöpfungskette. Ich freue mich riesig, dass ich die Entwicklung dieses tollen Produktes begleiten konnte und der Verpackung ein Gesicht verleihen durfte. Gestern standen die ersten frisch abgefüllten Tetrapaks vor meiner Haustüre – und ab Januar stehen sie zum Verkauf in den Regalen. Es gibt die Geschmacksrichtungen »Das Original« und »Der Milde« – mein Kaffee liebt beide!